NEBA ist eine Initiative des Sozialministeriumservice.

Schnuppern beim Friseurweltmeister Gotschim in St. Pölten

Niederösterreich 2014.10.23

„Das NEBA Netzwerk könnte wirklich eine neue Schiene für die Entdeckung neuer Talente werden“, freut sich Herr Gotschim.

„Bei uns schnuppert man immer mehrere Tage, damit alle ein besseres Bild von einander bekommen. Natürlich kann man in unserer Branche nicht gleich mit der Schere oder mit einer Haarfarbe herumwerken, aber man lässt die Schnupperlinge schon kleine Tätigkeiten machen. Wir schauen, dass sie immer in der Arbeit irgendwo mit eingebunden sind und sie sehen, wie die anderen arbeiten, die das Handwerk schon perfekt beherrschen. So sehen sie, was ein Friseur wirklich Tag für Tag macht.“

Teilen Sie Uns