Zu Hauptinhalt springen

NEBA ist eine Initiative des Sozialministeriumservice.

in.come

Jugendarbeitsassistenz

Zielgruppen
Jugendliche ab dem individuellen 9. Schuljahr bis zum 24. Geburtstag, wenn ein besonderer Unterstützungsbedarf gegeben ist, wie etwa ein sonderpädagogischer Förderbedarf, eine Behinderung, eine sozial-emotionale Benachteiligung oder Jugendliche von AusbildungsFit.
Zuständig für folgende Bezirke
Wien 4.,Wieden, Wien 12.,Meidling, Wien 13.,Hietzing, Wien 14.,Penzing, Wien 15.,Rudolfsheim-Fünfhaus, Wien 23.,Liesing
Beschreibung
in.come Jugendarbeitsassistenz bietet Unterstützung bei der Arbeits- und Lehrstellensuche und Arbeitsplatzerhaltung - für Jugendliche mit sonderpädagogischem Förderbedarf, Jugendliche mit Behinderungen bzw. chronischen Erkrankungen oder von AusbildungsFit-Projekten. Gemeinsam erarbeiten wir in Einzelberatungen und ergänzenden Gruppenangeboten individuelle Perspektiven und Bewerbungsunterlagen und bereiten auf den Berufseinstieg vor, bzw. können am Arbeitsplatz sichernd zur Seite stehen. Wir organisieren Praktika, arbeiten und vernetzen uns mit dem Umfeld und bieten Informationen für Wirtschaft und Betriebe an, speziell über Lehrausbildungsformen. Bleibt die Lehrstellen- oder Jobsuche erfolglos erarbeiten wir gemeinsam Alternativen, wie z.B. Kurse oder weitere Ausbildungsmöglichkeiten.
Kontakt

Adresse: Ruckergasse 30-32/8B , 1120 ( Wien )
Öffnungszeiten: Individuelle Vereinbarung der Beratungstermine
Webseite: www.in-come.at

Kontaktperson

Name: Mag. Martin Hartl
Telefonnummer: 01 907 69 95
E-Mail: martin.hartl@in-come.at
Mobiltelefonnummer: 0650 4036 153


Name: Mag.a Birgit Kracher
Telefonnummer: 01 9076 995
E-Mail: birgit.kracher@in-come.at
Mobiltelefonnummer: 0650 4036 154

Teilen Sie Uns