Zu Hauptinhalt springen

NEBA ist eine Initiative des Sozialministeriumservice.

ABAk

Arbeitsassistenz für AkademikerInnen mit Behinderung oder chronischer Erkrankung

Zielgruppen

AkademikerInnen mit Behinderung oder chronischer Erkrankung

Zuständig für folgende Bezirke
Wien (alle), Wien 1.,Innere Stadt, Wien 2.,Leopoldstadt, Wien 3.,Landstraße, Wien 4.,Wieden, Wien 5.,Margareten, Wien 6.,Mariahilf, Wien 7.,Neubau, Wien 8.,Josefstadt, Wien 9.,Alsergrund, Wien 10.,Favoriten, Wien 11.,Simmering, Wien 12.,Meidling, Wien 13.,Hietzing, Wien 14.,Penzing, Wien 15.,Rudolfsheim-Fünfhaus, Wien 16.,Ottakring, Wien 17.,Hernals, Wien 18.,Währing, Wien 19.,Döbling, Wien 20.,Brigittenau, Wien 21.,Floridsdorf, Wien 22.,Donaustadt, Wien 23.,Liesing
Beschreibung

ABAk unterstützt AkademikerInnen (AbsolventInnen von Universitäten, Fachhochschulen und Akademien) mit Behinderung bzw. chronischer Erkrankung bei der Arbeitssuche. Ebenso beraten wir diese sowie deren ArbeitgeberInnen bei drohendem Arbeitsplatzverlust. Wir verstehen uns als Bindeglied zwischen AkademikerInnen mit Behinderung und ArbeitgeberInnen. Das Ziel ist es, nachhaltige Arbeitsplätze, die der persönlichen und beruflichen Qualifikation der AkademikerInnen entsprechen, zu vermitteln, oder bei Gefährdung von bestehenden Dienstverhältnissen mit dem Ziel der Jobsicherung zu unterstützen.

Kontakt

Adresse: Meidlinger Hauptstrasse 51-53/2/5a , 1120 Wien ( Wien )
Öffnungszeiten: Mo-Mi 8-16:00 h, Do 8-16:45 h, Fr 8-13 h ; Beratungen nach telefon.Vereinbarung
Webseite: www.abak.at

Kontaktperson

Name: Mag. Bettina Pinter
Telefonnummer: 01 513 96 69-13
E-Mail: projekt@abak.at
Fax: 01 513 96 69-222


Name: Mag. Lorena Abad
Telefonnummer: 01 513 96 69 12
E-Mail: projekt@abak.at

Teilen Sie Uns